Weiterbildung

Die Programme des ISGP zielen auf die präventive Verringerung psychosozialer Belastungen, die in familiären und beruflichen Konfliktsituationen erfahrungsgemäß zu chronischen Beeinträchtigungen und psychosomatische Erkrankungen führen können.

Das ISGP hat zusammen mit dem Klinischen Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Universitätsklinik Düsseldorf wirksame Familienprogramme entwickelt. In unseren mehrtägigen Schulungen bilden wir Angehörige sozialer und therapeutischer Berufe z.B. ErzieherInnen, PsychologInnen, SozialpädagogInnen oder LehrerInnen in der Durchführung unserer Programme aus.